Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Sakura» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Federflug» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Federflug» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Sakura» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Sakura» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Agapanthus» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Ginkgo» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Federflug» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Federflug» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Federflug» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Froschkönig» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Kornblume» bestickt.

Unikat auf Bettwäsche von Schlossberg, 100% Baumwollsatin «noblesse» mit «Kornblume» bestickt.

«Wenn ich in den Schlaf falle, wenn ich sinke, ist alles undeutlich geworden, indistinkt, Lust und Leid, die Lust selbst und ihr eigenes Leid, das Leid selbst und seine eigene Lust. Eins geht ins andere über und erzeugt die Müdigkeit, das Abkoppeln, das Lösen der Taue. Leise löst das Schiff sich aus den Leinen und gleitet hinweg.» Jean-Luc Nancy